Wahnsinn mit Methode

Merkel … dem Wohle des deutschen Volkes

Fünf Jahre ist eine lange Zeit. Meine Intuition zu Beginn 2016, dass sich eine politische globale Zeitenwende ankündigt, hat sich leider bewahrheitet. Wie in Trance schlafwandelten die Politiker fast aller Parteien  der Frau hinterher, die sich Kanzlerin nennt und nicht nur einmal, sondern mehrfach schwor: „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.“ … und das auch noch mit dem Zusatz „so wahr mir Gott helfe“.

Was davon hat nun diese Kanzlerin in die Tat umgesetzt? Das Wohl des deutschen Volkes beschränkt sich auf einen Radius von 15 km und den Kontakt mit je einem weiteren Menschen. Sein Nutzen ist gleichsam sein Schaden. Das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen gehört ins Märchenbuch mit den Worten „es war einmal“ und die Gerechtigkeit gegen jedermann wurde durch Zensurmaßnahmen aufgehoben, Kritik im Keim erstickt und die Opposition diktatorisch abgelehnt.

Den weiteren Wahnsinn mit Methode hat Frau Lengsfeld wie folgt zusammengefasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.