Du kannst die Welt verändern

…schon heute!

Wenn das Leben keine Vision hat, nach der man sich sehnt, die man verwirklichen möchte, dann gibt es auch kein Motiv, sich anzustrengen.
Erich Fromm

Wir alle sitzen auf einer Zeitbombe und ignorieren sie. Warum? Weil es in unserer verdammten Komfortzone allzu bequem ist. Deshalb sorgen wir uns mehr darum, was andere von uns denken als darum, was wir selbst von uns denken. Immer orientiert sich unser Tun an der Anerkennung von außen und dem Lob, das wir von anderen erhalten.

Ist es nicht diesen Versuch (Studentin Julia Engelmann) wert, Dinge zu tun, für die wir uns selbst loben und anerkennen würden?

An allem Unfug, der geschieht, sind nicht nur jene Schuld, die ihn begehen, sondern auch jene die ihn nicht verhindern.
(Erich Kästner aus „Das Fliegende Klassenzimmer“)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.